Patrik Oberlin

Archiv für den Monat Juli 2014

Im Jahr 1998 habe ich als erste Berufslehre Gleismonteur bei der Schweizer Bundesbahn gelernt. Ein Jahr dieser Lehre war ich auf dem Güterbahnhof in Muttenz Basel stationiert. Mit wurde aber schnell klar, dass ich lieber fotografiere als Schienen zu verlegen :-)! Gestern bin ich an den Ort zurückgekehrt und durfte Fotos auf diesem riesigen Schienenareal machen.

Das Bild ist beim letztjährigen Workshop „Herbstmesse Basel“ entstanden. Seit bereits sechs Jahren leite ich diesen Workshop bei dem es um die vielen Lichter und Farben, die Bewegungen der Bahnen, aber auch die Altstadt von Basel geht. Dieses Bild mit dem Riesenrad und dem älteren Gebäude im Vordergrund, zeigt aus meiner Sicht den Kontrast zwischen der aktuellen Herbstmesse und der Altstadt von Basel besonders gut.

Genau diese warmen und wunderbaren Sommer-Abende werden wir schon in wenigen Monaten so vermissen. Eigentlich wollte ich mit einem KOWA 500mm Teleobjektiv welches ich vom Hersteller testen kann Raubvögel fotografieren, irgendwie bin ich dann aber an diesem Heissluftballon hängen geblieben. Mir gefallen die satten Farben um dies Uhrzeit besonders gut… Die Aufnahme ist mit der Nikon D800, Kowa 500mm 5.6, Gitzo GT5532S und Jobu Design Pro 2 Telekopf entstanden.

Spät am Abend irgendwo am Grimsel-Pass sind diese Aufnahmen der Milchstrasse entstanden. Um solche Bilder zu machen braucht es eine Kamera, welche auch bei höherer ISO-Zahl nicht zu stark rauscht. Die Nikon D800 hat das gar nicht so schlecht hinbekommen. Die Milchstrasse wird besser sichtbar, wenn Ihr in eine Gegend fahrt wo es so wenig Umgebungslicht wie möglich hat. Es ist schon sehr faszinierend was da oben am Himmel alles zu sehen… Weiterlesen

Für einmal zeige ich Euch ein älteres Bild aus meiner USA Reise von 2008. Dieses Bild ist mir in die Händegekommen als ich die Hochzeitsfotos von mit durchgeschaut habe. Ich habe nämlich genau an dem Tag in Page Arizona meine Frau geheiratet. Der Antelope Canyon ist von der Struktur und Farbe der Steine wunderbar! Das Bild wurde um die Mittagszeit aufgenommen. Um diese Urzeit ist das Licht im Canyon für Aufnahmen am… Weiterlesen

So früh am Morgen war ich ganz sicher noch nie in Aarburg. Das Wetter schien mir an diesem Tag aber perfekt geeignet um eine schönes Bild aufzunehmen. Am Abend zuvor hatte ich die Idee mit meiner Familie besprochen und Ryan mein 5 jähriger Sohn wollte mich am nächsten morgen unbedingt begleiten. Um 04.30Uhr habe ich Ihn auch tatsächlich geweckt und wir sind losgezogen. Die Aufnahme ist kurz vor dem Abschalten der Strassenbeleuchtung… Weiterlesen

Der Röti Berg ist der höchste Punkt des Jura. Von Parkplatz des Kurhaus Weissenstein ist die Dauer der Wanderung ca. eine halbe Stunde. Wer sich die Mühe macht, und am Morgen sehr früh aufstehen mag, der wird auf dem Röti mit einer wunderbaren Aussicht belohnt! Bei diesem herrlichen Ausblick wird bewusst, wie schön unser Plantet ist. Es sind einige Bilder entstanden… Im Gepäck hatte ich für diesen Ausflug um 6.00 Uhr am Morgen die Nikon D800,… Weiterlesen