Ice Cube

In ein Aquarium habe ich Wasser eingelassen, habe das Makro-Objektiv direkt ans Glas gedrückt und beim Fokuspunkt eine Markierung gemacht. Nun habe ich bei meiner Nikon den Blitz auf Kurzzeitsynchronisation (1/320sek.) gestellt, das Blitzgerät mit einem TTL-Kabel verbunden und gegen die Kamera geblitzt. Auf das Blitzgerät habe ich eine Softbox 40×40 cm gemacht damit das Licht schön gleichmässig wird. Die Eiswürfel habe ich nun X-Mal ins Wasser fallen lassen und hab versucht den richtigen Augenblick zu erwischen. Ist doch ganz nett geworden…

Eiswürfel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: