Filterhalter zum Tamron 15-30 mm 2.8 VC

Das Material für die drei Monate USA habe ich so langsam aber sicher zusammen. Kamera, Akkus, Filter, Objektive Fernauslöser… und und und… Eine wahre Materialschlacht! Aber ich freue mich halt riesig auf die Bilder die ich damit schiessen kann. Am Material soll es ja nicht liegen! Wenn es der Fotograf dann noch vergibt ist er selber schuld. 🙂
Ein Thema was mich in den letzten Wochen einfach nicht in Ruhe liess, war eine passende Filterhalterung für Einschubfilter zum brandneuen Tamron 15-30 mm 2.8 VC Objektiv zu finden! Ich habe mir echt viele Webseiten angeschaut, auf denen Halterungen angeboten werden. Die meisten Hersteller auf dem Markt bieten nur eine spezielle Halterung für das Nikon 14-24 mm an. Für mein Objektiv habe ich nichts passendes gefunden. Es gab da zwar eine Möglichkeit von Lucroit (Formatt Hitech), diese konnte mich qualitativ aber gar nicht überzeugen.
Da es bis zum Abflug nur noch drei Wochen geht musste eine Lösung her. Von Nisi gibt es eine solide, im Handling einfache Filterhalterung für das Nikon 14-24 mm. Da der Durchmesser der Sonnenblende vom Tamron nur um 2 mm grösser ist, habe ich den Durchmesser mit Hilfe eines Schleifgerätes erweitert. Die Innenseite habe ich feingeschliffen und anschliessend mattschwarz lackiert. Und nun? Ich glaube ich habe ein Monster geschaffen! 😉 Nun passt der Ring perfekt auf mein Objektiv. Bei verschiedenen Lichtsituationen habe ich getestet ob die Halterung störende Reflektionen erzeugt, finden konnte ich allerdings bis jetzt keine.
Nun bin ich Filtertechnisch schon mal ganz gut bereit um die Landschaften in den Nationalparks zu erkunden!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: