Eine Brücke die mich fasziniert…

Wenn ich in San Francisco bin fotografiere ich die Goldengate Bridge. Das Wetter und der Nebel sind aber immer ganz anders und es entstehen nie die gleichen Bilder. Dieses mal hatte ich nicht viel Glück und habe eine unspektakuläre Wettersituation vorgefunden. Es war bei Sonnenlicht zu dunstig und am Abend waren keine Wolken oder nur wenige am Himmel. Ich habe also von der anderem Seite in der Nähe von Fort Baker beim Museum ein Panorama-Bild mit dem Jachthafen gemacht. Bei Idealen Bedingungen ist dies sicher ein Punkt an dem ein super Bild gemacht werden kann. Der beste Spot aber, dürfte sicherlich der Hawk Hill sein. Von dort oben bringt man die Brücke mit der Stadt im Hintergrund aufs Bild. Mit der richtigen Lichtsituation (am besten kurz vor Sonnenuntergang), dem passenden Nebel, und etwas können, ist von hier aus sicherlich das schönste Bild dieser wunderbaren Brücke zu machen.

Foto Goldengate Bridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: