Kürzer als ein Augenblick…

Im heutigen Beitrag habe ich kein Bild für euch, sondern ein Video. In diesem möchte ich zeigen wie solche Highspeed Bilder mit den zerschossenen Gläsern fotografiert werden können.

Effektfotografie

Wie Ihr ja sicherlich schon gemerkt habt, ist die „Effektfotografie“ eine grosse Leidenschaft von mir. Es ist eine sehr technische und aufwändige Art Bilder zu inszenieren. Für mich ist aber auch eine Möglichkeit um neue Techniken und Möglichkeiten zu erlernen und auszuprobieren. Als ich mit diesem Thema vor vielen Jahren begonnen habe, bin ich alleine im Fotostudio verschwunden und konnte mich stundenlang an einem Motiv versuchen. Zuerst mir einfachen Motiven, dann immer mit komplizierteren Abläufen.

Hightspeedfotografie

Was mich besonders fasziniert ist die Fotografie mit extrem schnellen Belichtungszeiten. Mit der modernen Technik können wir Objekte fotografieren, welche wir mit dem eigenen Auge gar nicht bewusst wahrnehmen können. Wenn ich also mit dem Gewehr auf das Glas schiesse, kann ich auch mit grösster Konzentration nicht genau sehen, wie das Glas zerschossen wird. Mit dem Trigger, der passenden Verzögerung und den Blitzgeräten kann ich eben genau diese paar Millisekunden sichtbar machen.

Ich wünsch euch jedenfalls viel Spass beim Video!

Für diese Art der Fotografie biete ich auch Privatkurse im Fotostudio in Herzogenbuchsee an.

4 Kommentare zu “Kürzer als ein Augenblick…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: