Tag:Fotografie

Scharf…

Heute habe ich im Fotostudio mit der neuen Nikon D810 einige Bilder für den Effektfotografie Workshop welchen ich am Sonntag dem 12. Oktober anbiete aufgenommen. Bei diesem Workshop geht es um Effekte mit Feuer, Wasser, Strom und vielem mehr… Nach den Workshops sieht das Fotostudio zwar immer schrecklich aus, aber der Spass der Teilnehmer am Fotografieren entschädigt für dieses Chaos! Wenn Du selber mal Lust auf diesen Workshop hast, kannst Du dich hier anmelden…

Continue Reading

Das alte Haus…

Kurz vor dem definitiven Abriss steht dieses alte Haus so da und wartet auf sein Ende. Solche Objekte finde ich sehr spannend! Nicht nur das Fotografieren, sondern auch die Geschichte welche solche Objekte erzählen können sind interessant. Was ist in diesen Wänden, Zimmern und Räumen wohl so alle passiert!? Wer hat darin gelebt? All diese Gedanken kommen mir beim betrachten eines solchen Bildes in den Sinn. Bei uns in der Schweiz abrissbereite Objekte sehr schnell weg und somit Mangelware. Foto-Tipp: Damit […]

Continue Reading

Splash…

Es war ein riesen Krampf diese Bilder im Studio zu machen. Jetzt bin ich müde und mache Ferierabend… 🙂 Nun bin ich aber glücklich einige wirklich tolle Bilder in der Kamera zu haben. Der Aufwand für diese Fotos sind beträchtlich. Pro zehn Minuten haben wir ein einziges Bild machen können. Vielen Dank meinem Model Karin! Sie hat bei dem kalten Wasser recht frieren müssen. Ich hoffe Euch gefällt das Bild!  

Continue Reading

Das kleine Model…

An einem regnerischen Sonntag (mal wieder) habe ich im Studio mit dem kleinen Dean einige Licht-Einstellungen ausprobiert. Wie man sehen kann hat es Ihm richtig Spass gemacht vor der Kamera zu stehen. Für dieses Bild habe ich eine grosse Octobox frontal, einen Schirm zum betonen von links und einen Spot welcher auf den grauen Hintergrund gerichtet war verwendet. Der Spot direkt hinter dem Model ergibt einen Verlauf auf dem Hintergrund. Nikon D800, Sigma 85mm 1:1.4 EX DG

Continue Reading

Güterbahnhof Muttenz (Basel) Schweiz

Im Jahr 1998 habe ich als erste Berufslehre Gleismonteur bei der Schweizer Bundesbahn gelernt. Ein Jahr dieser Lehre war ich auf dem Güterbahnhof in Muttenz Basel stationiert. Mit wurde aber schnell klar, dass ich lieber fotografiere als Schienen zu verlegen :-)! Gestern bin ich an den Ort zurückgekehrt und durfte Fotos auf diesem riesigen Schienenareal machen.

Continue Reading

Lichter und Farben so weit das Auge reicht…

Das Bild ist beim letztjährigen Workshop „Herbstmesse Basel“ entstanden. Seit bereits sechs Jahren leite ich diesen Workshop bei dem es um die vielen Lichter und Farben, die Bewegungen der Bahnen, aber auch die Altstadt von Basel geht. Dieses Bild mit dem Riesenrad und dem älteren Gebäude im Vordergrund, zeigt aus meiner Sicht den Kontrast zwischen der aktuellen Herbstmesse und der Altstadt von Basel besonders gut.

Continue Reading

Milky Way

Spät am Abend irgendwo am Grimsel-Pass sind diese Aufnahmen der Milchstrasse entstanden. Um solche Bilder zu machen braucht es eine Kamera, welche auch bei höherer ISO-Zahl nicht zu stark rauscht. Die Nikon D800 hat das gar nicht so schlecht hinbekommen. Die Milchstrasse wird besser sichtbar, wenn Ihr in eine Gegend fahrt wo es so wenig Umgebungslicht wie möglich hat. Es ist schon sehr faszinierend was da oben am Himmel alles zu sehen ist. In den zwei Stunden wo ich fotografiert […]

Continue Reading

Der Antelope Canyon in Page Arizona

Für einmal zeige ich Euch ein älteres Bild aus meiner USA Reise von 2008. Dieses Bild ist mir in die Händegekommen als ich die Hochzeitsfotos von mit durchgeschaut habe. Ich habe nämlich genau an dem Tag in Page Arizona meine Frau geheiratet. Der Antelope Canyon ist von der Struktur und Farbe der Steine wunderbar! Das Bild wurde um die Mittagszeit aufgenommen. Um diese Urzeit ist das Licht im Canyon für Aufnahmen am besten. Für diese Aufnahme habe ich die Nikon […]

Continue Reading

Die Aarburg früh am Morgen…

So früh am Morgen war ich ganz sicher noch nie in Aarburg. Das Wetter schien mir an diesem Tag aber perfekt geeignet um eine schönes Bild aufzunehmen. Am Abend zuvor hatte ich die Idee mit meiner Familie besprochen und Ryan mein 5 jähriger Sohn wollte mich am nächsten morgen unbedingt begleiten. Um 04.30Uhr habe ich Ihn auch tatsächlich geweckt und wir sind losgezogen. Die Aufnahme ist kurz vor dem Abschalten der Strassenbeleuchtung entstanden. Die Blenden-Sterne aus der Beleuchtung entstehen am […]

Continue Reading

Früh am Morgen auf dem höchsten Punkt des Jura

Der Röti Berg ist der höchste Punkt des Jura. Von Parkplatz des Kurhaus Weissenstein ist die Dauer der Wanderung ca. eine halbe Stunde. Wer sich die Mühe macht, und am Morgen sehr früh aufstehen mag, der wird auf dem Röti mit einer wunderbaren Aussicht belohnt! Bei diesem herrlichen Ausblick wird bewusst, wie schön unser Plantet ist. Es sind einige Bilder entstanden… Im Gepäck hatte ich für diesen Ausflug um 6.00 Uhr am Morgen die Nikon D800, das Sigma 35mm 1:1.4 und das Sigma 85mm […]

Continue Reading
©Patrik Oberlin 2021