Patrik Oberlin

Archiv

An diesem Wochenend fand das alljährliche Engstligenalpweekend mit dem Thema Landschaftsfotografie statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben wirklich perfektes Wetter erwischt. Schön, aber doch nicht zu schönes Wetter. Am Freitagabend konnten wir den grossen Engstligenfall fotografieren. Am Samstag ging es bereits früh am Morgen raus um den Sonnenaufgang zu erleben. Auch hier hatten wir Glück und es zogen einige Wolken über den Bergen, welche sich dann auch noch wunderschön vor dem Sonnenaufgang… Weiterlesen

Um 03.45 Uhr bin ich los und habe mich auf den Weg zum Weissenstein oberhal von Solothurn gemacht. Von da aus bin ich dann zu Fuss los und habe den Röti auf nach ca. 20 Minuten erreicht. Das Wetter in der Schweiz war am Morgen mehrheitlich bewölkt. Der Wetterdienst hat vor allem am Jura einige Aufhellungen um den Sonnenaufgang versprochen. So fand ich eine eine tolle Wettersituation mit Nebel, Wolken und Sonne… Weiterlesen

Ich habe schon sehr viele Bilder von diesem kleinen See an der Grenze von Bern zu Jura gesehen. Heute morgen bin ich sehr früh los und habe einen wirklich traumhaften Morgen erwischt. Der Nebel hat eine wirklich fantastische Stimmung über dem See erzeugt. Ich kann euch einen Besuch am kleinen See nur empfehlen.

Nach vielen Tagen im Büro, Fotokursen und Workshops wollte ich um jeden Preis diesen Samstag mit dem schönen Wetter nutzen und einen kleinen Ausflug in die Natur machen. Die Idee war es früh los zu laufen und Aufnahmen vom Gantrisch mit den Sternen im Hintergrund zu machen. Was aber dann kurz vor Sonnenaufgang folgte, war wunderschön! Für einige Minuten brannte der Himmel über den Alpen in den schönsten Farben! Was für ein… Weiterlesen

Wir Schweizer sind sonst sehr verwöhnt mit Schnee. In diesem Winter mussten wir aber sehr lange auf den ersten Schnee in die tieferen Lagen warten. Dafür ist nun das Wetter seit langem immer nur grau! 🙂 Nein nicht jammern! Heute war der einzige Tag an dem der Wetterbericht Aufhellungen im Mittelland vorausgesagt hat. Ich habe die Gelegenheit genutzt und bin früh los auf die Jurahöhen. Es war kalt! Als ich nach zwei… Weiterlesen

Der Joshua Tree Nationalpark… da komme ich gleich ins schwärmen! Ein wunderbarer Ort! Hier sind wir mit unserem Wohnmobil eine ganze Weile gestanden und haben etliche Kilometer und Höhenmeter zu Fuss hinter uns gebracht. Es gibt einen Camping-Platz welcher Jumbo Rocks heisst. Der Name kommt daher, weil dieser in mitten von grossen Felsen errichtet wurde. Hier haben wir unsere Basis für den ersten Teil unseres Besuchs aufgestellt. Die schönsten Bilder in dieser Wüste… Weiterlesen