Patrik Oberlin

Archiv

Spät am Abend irgendwo am Grimsel-Pass sind diese Aufnahmen der Milchstrasse entstanden. Um solche Bilder zu machen braucht es eine Kamera, welche auch bei höherer ISO-Zahl nicht zu stark rauscht. Die Nikon D800 hat das gar nicht so schlecht hinbekommen. Die Milchstrasse wird besser sichtbar, wenn Ihr in eine Gegend fahrt wo es so wenig Umgebungslicht wie möglich hat. Es ist schon sehr faszinierend was da oben am Himmel alles zu sehen… Weiterlesen

Das Bild ist nicht mehr ganz das aktuellste, da will ich ehrlich sein! Ich kann mich aber noch sehr gut an diese Aufnahme im Winter 2011 erinnern. Von Pentax habe ich die damals neue 645D zum testen erhalten. Bei minus 13° Grad bin ich nach Solothurn gefahren und habe einige Langzeitbelichtungen gemacht. Die Finger sind trotz Handschuhen gefühlt fast gefroren. Schön sind die verschieden Farben der Lichter und der Spiegelung im Wasser…

Bern ist eine wundervolle Stadt! Die Aussicht vom Rosengarten über die Altstadt finde ich beeindruckend. Lichter und Schatten ergeben in diesem Bild eine spannende Lichtstimmung. Die Aufnahme ist im Frühling dieses Jahres mit meiner Nikon D800 entstanden. Ich hoffe das Bild gefällt Euch!

Vor einiger Zeit war ich zu später Stunde mit meiner Kamera in Bern unterwegs. Ich habe mein Stativ auf dem Bundesplatz aufgestellt und habe meine Ausrüstung Schritt für Schritt zusammengesetzt. Das spezielle Licht in welchem die Gebäude in der Nacht gehüllt sind finde ich äusserst spannend. Das spezielle an der Aufnahme des Bundeshauses ist, dass diese nicht aus einem einzigen Bild entstanden ist, sondern aus vielen Einzelbildern besteht. Die Aufnahmen habe ich… Weiterlesen