Patrik Oberlin

Archiv

Kurz vor Denver Colorado ist der Himmel immer dunkler geworden, ein heftiges Gewitter ging nieder. Aber bekanntlich kommt nach dem Regen auch wieder Sonnenschein. Ich habe einige Minuten gewartet, bis das Licht genau so war wie ich wollte und habe eine wundervolle Wetterstimmung aufnehmen können. Wenn ich das Bild anschaue, rieche ich gleich die saubere, gereinigte Luft nach dem Gewitter…

Auf dem Weg nach Denver haben wir am Lake McConaughy in Nebraska Halt gemacht. Es ist ein Stausee, welcher für viele der Einheimischen im Sommer zum Baden oder Wassersport dient. Wir haben aber einen sehr stürmischen Tag erwischt, als wir an See angekommen sind. Der Wind hat den feinen weissen Sand des Sees so hart herumgeblasen, dass dieser richtig weh auf der Haut tat. Am nächsten Tag gab es einige Gewitter. Gegen… Weiterlesen

Die Willow River Falls in Wisconsin sind mit einer kurzen Wanderung von etwa einer halben Stunde zu erreichen. Die Umgebung rund um den Stausee an Willow River ist so flach, dass man einen Wasserfall nicht vermuten würde. Bereits aus einiger Entfernung konnte ich das Getöse des Wassers hören und wusste, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Einmal aus dem Wald gekommen, war ich von den grossen Felsen und der Wasserkraft der… Weiterlesen

Am Dienstag hatte ich Glück und konnte einen Weisskopfseeadler beim jagen fotografieren. Im St. Georg Island State Park habe ich an drei Tagen nur in dieser Viertelstunde einen dieser wunderschönen Vögel sehen können. Die St. Georg Islands sind eine vorgezogene Inselbank vor der Golfküste Floridas unterhalb von Panama City. Der Adler ist über der Küste gekreist und hat nach Fischen gesucht. Fangen konnte er aber nichts. Der Vogel hatte keinen Fisch gefangen,… Weiterlesen

Wo soll ich bloss anfangen zu Erzählen!? In den letzten Tagen habe ich so viele wunderbare Sachen erleben können! Da war zum Beispiel der Manatee Spring State Park im Nordwesten von Florida! Ich kann immer noch nicht glauben was ich da alles an Tieren sehen und fotografieren durfte! Schwimmen mit kleinen Alligatoren, Wasserschlangen und Fischen in kristallklarem Wasser! Es war einfach wundervoll! Die Tiere sind dort so zutraulich, dass wir ohne weiteres… Weiterlesen

Seit sechs Jahren biete ich einmal im Jahr einen Workshop an der Herbstmesse in Basel an. Das Ziel davon ist, dass jeder Teilnehmer den Umgang mit Langzeitbelichtungen und Low-Light-Aufnahmen besser kennen lernt und einfach ein „geiles“ Bild nach Hause bringen kann. Dieses Jahr war uns das Wetter mit den warmen Temperaturen besonders wohl gesinnt. Die Bewegungen der Bahnen bieten vor allem für den Einsteiger tolle Motive mit welchem effektvoll der Umgang mit… Weiterlesen

Diesen Sonntag habe ich Aufnahmen in der Nähe von Olten gemacht. Das Nebelmeer und der Sonnenaufgang sehen sehr malerisch aus. Es gefällt mir an solchen Tagen am Morgen alleine auf einer Bergspitze zu stehen und in die weite zu schauen. Alles ist dann so friedlich. Bei uns in der Schweiz ist im Herbst an der Aare häufig starker Hochnebel. Das Mittelland verschwindet häufig tagelang darunter. So wie es nun aussieht kommt der… Weiterlesen

An einem regnerischen Sonntag (mal wieder) habe ich im Studio mit dem kleinen Dean einige Licht-Einstellungen ausprobiert. Wie man sehen kann hat es Ihm richtig Spass gemacht vor der Kamera zu stehen. Für dieses Bild habe ich eine grosse Octobox frontal, einen Schirm zum betonen von links und einen Spot welcher auf den grauen Hintergrund gerichtet war verwendet. Der Spot direkt hinter dem Model ergibt einen Verlauf auf dem Hintergrund. Nikon D800,… Weiterlesen

Dieses Jahr haben wir hier in der Schweiz aber wirklich nicht grosses Glück mit dem Wetter. Es macht es leider auch nicht einfacher schöne Landschaftsbilder aufzunehmen. Auch heute war dies nicht anders als ich mich am morgen um 04.30Uhr aus dem Bett schleifte um von der Belchenfue oberhalb von Olten (SO) an der Kantonsgrenze zwischen Basel Land und Solothurn Fotos im Morgenlicht machen zu können. Sonne war nach dem Wetterbericht eigentlich angekündigt,… Weiterlesen

Im Jahr 1998 habe ich als erste Berufslehre Gleismonteur bei der Schweizer Bundesbahn gelernt. Ein Jahr dieser Lehre war ich auf dem Güterbahnhof in Muttenz Basel stationiert. Mit wurde aber schnell klar, dass ich lieber fotografiere als Schienen zu verlegen :-)! Gestern bin ich an den Ort zurückgekehrt und durfte Fotos auf diesem riesigen Schienenareal machen.