Patrik Oberlin

Archiv

Heute möchte ich euch nicht nur schöne Bilder zeigen oder über Fotografie sprechen, sondern ich nehme euch mit in die Region in welcher ich aufgewachsen bin. Als ich sieben Jahre alt war sind meine Eltern mit mir in einen Ort namens Oberthal gezogen. Sie haben damals den Bauernhof meines Opas renoviert. Abgelegen vom Rest der Welt bin ich in einer wunderschönen Landschaft aufgewachsen. Als Landei konnte man damals stundenlag drausen Spielen und… Weiterlesen

In letzter Zeit habe ich immer wieder in Beiträgen gelesen oder in Gesprächen gehört, dass die schönen Fotospots völlig überlaufen seien. Am Gorges du Verdon in Frankreich war das sicherlich nicht der Fall. Während der ganzen Fahrt in dieser Region ist mir kaum ein Auto begegnet. Als wir das Auto am Rand des Canyons abgestellt haben, ist bis am nächsten Morgen kein Auto die Strasse entlang gekommen. Wir waren weit und breit… Weiterlesen

Im Herbst ist der Jura für mich ein Naherholungsziel… Jedenfalls gehe ich gerne am Morgen oder Abend noch kurz in die Höhe und schaue mir den Nebel von oben an. Solothurn liegt dann immer unter einen dicken Nebeldecke. An diesem Fotopunkt war ich schon viele Male. Nur habe ich bis jetzt einfach kein Bild gestalten können, welches meinen Ansprüchen genügte. Nun endlich habe ich von da oben ein Bild welches mir vom… Weiterlesen

Einen der schönsten Sonnenaufgänge die ich je erlebt habe, konnte ich auf den St. George Islands in Florida erleben. Es sah so aus als wolle ein gigantischer Feuerball sich mit aller Kraft aus seinem Gefängnis befreien. Solche tollen Momente liebe ich! Im Hintergrund sind einige Fischerboote im Golf von Mexico zu sehen. Am Abend zuvor waren wir mit den Kindern am selben Strand. In den Wellen konnten Sie nach herzenslust rumtoben. Einige… Weiterlesen

Bereits um 04.45Uhr hat mich der Wecker aus dem Bett geholt. Müde und mit einem schweren Rucksack habe ich mich auf den Weg zu den Marble Falls im Seqoia Nationalpark gemacht. Ein Weg des Trails beträgt 6 km und es sind viele Höhenmeter zu bewältigen ( Da ich nicht genau weiss wie viele, schreibe ich besser nichts ;-). Der Aufstieg vor dem Morgenessen war streng! Trotzdem bin ich schnell voran gekommen und… Weiterlesen

Diesen Sonntag habe ich Aufnahmen in der Nähe von Olten gemacht. Das Nebelmeer und der Sonnenaufgang sehen sehr malerisch aus. Es gefällt mir an solchen Tagen am Morgen alleine auf einer Bergspitze zu stehen und in die weite zu schauen. Alles ist dann so friedlich. Bei uns in der Schweiz ist im Herbst an der Aare häufig starker Hochnebel. Das Mittelland verschwindet häufig tagelang darunter. So wie es nun aussieht kommt der… Weiterlesen

Der Röti Berg ist der höchste Punkt des Jura. Von Parkplatz des Kurhaus Weissenstein ist die Dauer der Wanderung ca. eine halbe Stunde. Wer sich die Mühe macht, und am Morgen sehr früh aufstehen mag, der wird auf dem Röti mit einer wunderbaren Aussicht belohnt! Bei diesem herrlichen Ausblick wird bewusst, wie schön unser Plantet ist. Es sind einige Bilder entstanden… Im Gepäck hatte ich für diesen Ausflug um 6.00 Uhr am Morgen die Nikon D800,… Weiterlesen