Patrik Oberlin

Archiv

Der Arches National Park liegt im Osten von Utah. Vielen von euch wird wahrscheinlich gleich der berühmte Delicate Arch in den Sinn kommen. Der Park bietet aber viel mehr. Die Landschaft im Park ist sehr trocken und felsig. Es ist eine einmalige Umgebung um zu wandern und die Natur zu geniessen. Persönlich mache ich immer gerne einen grossen Bogen um den Massentourismus und gehe weitere Wege um an meine Erlebnisse und Bilder… Weiterlesen

Nach einer langen Reise gibt es viele Bilder zu sichten, aussortieren und zu bearbeiten. Klar kommen dabei auch immer viele Erinnerung hoch. Als ich im Mai im Arches Nationalpark in Utah unterwegs war, bin ich in einem Canyon in ein Gewitter geraten. Es war auf der einen Seite beängstigend und als Fotograf einmalig und wunderbar. Als ich den Aufstieg im Canyon begann, habe ich schwarze Wolken und die ersten Regentropfen bemerkt. Es… Weiterlesen

Auf der Fahrt zum Bryce Canyon in Utah haben wir auf einem Camping-Platz im Dixie National Forest übernachtet. Da es hier weit und breit nichts gibt was Lichtverschmutzung abgibt, eignet sich dieser Ort hervorragend für Nightscape-Aufnahmen. Am Abend vorher bin ich noch durch den Wald gelaufen und habe nach dem idealen Ort für die Aufnahme gesucht. Hier gibt es so viele Tiere! Hirsche, Eichhörnchen, Schlangen, Wölfe, Berglöwen und Bären. Als ich über… Weiterlesen

An einem leicht bewölkten Tag malen die Wolken am Himmel kreative Schatten auf den Grund der Täler im Canyonlands Nationalpark in Utah. Eine wunderbare Landschaft zum fotografieren! Die Farben der Felsen sind so rot, dass ein toller Kontrast zum Himmel entsteht.