Patrik Oberlin

Archiv

Wie ihr ja sicher schon bei einigen Bildern und Beiträgen von mir gesehen habt, fotografiere ich gerne mit Filtern. Mit dem passenden Filter und vor allem richtig angewendet, lassen sich fantastische Fotografien aufnehmen. In den letzten 20 Jahren habe ich viele Fehler gemacht, Anwendungen kennengelernt und Produkte ausprobiert. In den folgenden Zeilen beschreibe ich einige Fehler oder Probleme welche vielleicht auch Dir auf dem Weg zu besseren Bildern begegnen werden. Der Polfilter-Weitwinkel-Fehler…… Weiterlesen

Braucht es im Jahr 2018 noch Fotofilter? Gute Fotofilter wie Polarisationsfilter, Graufilter oder Grauverlaufsfilter kosten viel Geld und brauchen Platz im Fotorucksack. Kann der Effekt eines solchen Filters nicht ganz einfach in Photoshop, Lightroom oder einem anderen Programm in der Nachbearbeitung gemacht werden? Diese Frage wird mir häufig bei Fotokursen oder im Laden gestellt. In den nächsten Zeilen möchte ich euch erklären wie ich das sehe, was für Filter ich selber benutze… Weiterlesen

Mit dem Wetter hatte ich im Januar wirklich kein Glück. Jedes Mal wenn es die Zeit erlaubt hätte, regnete es, oder es war so warm, dass der Schnee auch in höheren Lagen geschmolzen war. Nun habe ich es gegen Ende Januar doch noch geschafft und bin auf eine zweitägige Tour entlang der Schrattenfluh im Kanton Luzern losgezogen. In den letzten Tagen hat es wirklich viel Schnee in dieser Region gegeben. Bereits unten… Weiterlesen

Der Monat August ging auch wieder sehr schnell an mir vorbei. Neben einer Portion Arbeit durfte ich auch wieder einige schöne Erlebnisse in der Natur erleben. Vom August werde ich mich dieses Mal aber auf eine dreitägige Tour in der Sustenregion beschränken. Nachdem ich dem freundlichen Herrn beim Restaurant Wagenkehr einen Batzen für das Benutzen der Privatstrasse hoch zum Engstlensee und für die Übernachtung im Bus bezahlt habe, bin ich das Gental… Weiterlesen

Es ist bereits schon länger her, dass ich hier auf meiner Seite einen Artikel geschrieben habe. Im Herbst durfte ich einige schöne Orte sehen und habe mich daher stark aufs Fotografieren beschränkt. Heute Abend sitze ich aber mal wieder im Büro und möchte euch von einem Ort erzählen, welchen ihr einfach mal besuchen solltet. Ob ihr nun fotografiert oder nicht spielt hier nicht so eine Rolle. Mit Hanspeter Gass (the fabulous view)… Weiterlesen

Im Herbst ist der Jura für mich ein Naherholungsziel… Jedenfalls gehe ich gerne am Morgen oder Abend noch kurz in die Höhe und schaue mir den Nebel von oben an. Solothurn liegt dann immer unter einen dicken Nebeldecke. An diesem Fotopunkt war ich schon viele Male. Nur habe ich bis jetzt einfach kein Bild gestalten können, welches meinen Ansprüchen genügte. Nun endlich habe ich von da oben ein Bild welches mir vom… Weiterlesen

Vor gut einem Monat habe ich mich nach 15 Jahren Nikon entschlossen das Kamera System zu wechseln. Nein, die Nikon hat keine schlechten Bilder gemacht! Von der Bildqualität der Nikon D810 bin ich nach wie vor sehr überzeugt. Zuerst hatte ich auch meine Zweifel ob die Bildqualität der Fuji X-Pro 2 meinen Ansprüchen auch wirklich genügt. Aber der Wunsch nach einer Reduktion des Gewichts in meinem Fotorucksack war am Schluss doch stärker…. Weiterlesen

Das Material für die drei Monate USA habe ich so langsam aber sicher zusammen. Kamera, Akkus, Filter, Objektive Fernauslöser… und und und… Eine wahre Materialschlacht! Aber ich freue mich halt riesig auf die Bilder die ich damit schiessen kann. Am Material soll es ja nicht liegen! Wenn es der Fotograf dann noch vergibt ist er selber schuld. 🙂 Ein Thema was mich in den letzten Wochen einfach nicht in Ruhe liess, war… Weiterlesen