Der grosse Mythen…

Der gestrige Abend war eine riesige Entäuschung! Ein langer Fussmarsch mit vielen Höhenmetern und dann standen ich und mein Begleiter mitten im grauen Nebel! Keine Sicht und keine Chance zu fotografieren. Zwei Bier aus dem Rucksack konnten die Schmerzen ein wenig lindern. Als es schon dunkel war, sind wir zurück zum „Camping“ Bus gekommen, sind in den Schlafsack gestiegen und haben den Wecker auf 04.00Uhr gestellt. Am Morgen haben wir den gleichen langen Weg noch mal begangen und wurde dieses Mal mit verschiedenen wundervollen Licht-, Nebel- und Wolkenstimmungen belohnt. Auf dem Bild ist der grosse MYTHEN im Kanton Schwyz zu sehen…

DSC_8139_v2

Prev Frühling im Jura...
Next Der neue Morgen beginnt...

Kommentar verfassen

©Patrik Oberlin 2021
%d Bloggern gefällt das: